New to Busy?

Warums ternäre Logik nicht geschafft - Why ternary logic was killed

2 comments

mattgroening
59
4 months agoSteemit2 min read

Warums ternäre Logik nicht geschafft

Why ternary logic was killed


English summary below

Nachdem das letzte Posting so gut gefallen hat, schreibe ich jetzt was zu einem ähnlichen Thema. In der Sovietunion wurde von Studenten ein revolutionärer Computer - nämlich der erste Computer basierend auf balanzierter ternärer Logik - gebaut, besser bekannt als der Setun.

Balanzierte ternäre Logik heißt nicht 1 und 0 , sonder + , - und 0. Somit wird die Stromrichtung ausgenutzt und mit Trits statt Bits werden wesentlich weniger Leitungen und letztendlich Bauteile benötigt. Um genau zu sein braucht man ca. 1,585 weniger Stellen für eine ternäre als für eine binäre Zahl derselben Größe und balanzierte ternäre Computer sind ca. 2,5 mal billiger in der Herstellung.

Wen das jetzt blendend interessiert, den empfehle ich folgendes Video von Hackaday

Balanzierte ternäre Logik kommt auf Anhieb mit negativen Zahlen klar und man erspart sich die Zweierkomplimentbildung - an die sich der eine oder andere vielleicht noch erinnern kann. Auch können gewöhnliche Transistoren wie sie auch in der binären Logik zur Anwendung kommen verwendet werden.

Man stelle sich mal vor der C64 wäre ein 9-Trit anstatt ein 8-Bit-Computer gewesen. Das hätte in der Schnelligkeit wahrscheinlich schon annähernd den 16-Bit-Rechnern entsprochen und die Arithmetik wäre um einiges schneller gewesen. Wie es sich wohl angefühlt hätte darauf zu spielen ?

Ich vermute mal der wahre Grund, warum das nicht zum Einsatz kam war, dass dann die Heimcomputer zu billig gewesen wären und man so letztendlich weniger verdient hätte. Vielleicht vergleichbar mit QWERTY- versus der Dvorak-Tastatur.

It turned out that computers based on balanced ternary would have been 2.5 times cheaper to manufacture and the only computer ever manufactured that way was the Setun, which was build when students were given a creative time. Contrary to a 8-bit architecture a 9-trit architecture would have been more powerful and would have allowed even higher level languages like Forth which is a stack based language and much easier to program than machine code or assembler.

Comments

Sort byBest