New to Busy?

Barcelona 🇪🇸 Ein Besuch beim unvollendeten Meisterwerk 🇪🇸

13 comments

kissi
59
4 months agoSteemit2 min read

Ihr Lieben,

besucht man Barcelona, kommt man kaum bei der Sagrada Familia vorbei.

Seit mehr als 120 Jahren steht sie im Zentrum von Barcelona und wartet auf seine Vollendung. Zum Jubiläum das im Jahr 2026, der Todestags des Erschaffers Antonio Gaudi fertig werden soll.

3errlizomj.jpg

Es war der Architekt Francesc de Paula Villar, der am 19. März 1882 den Grundstein für die Kirche gelegt hat.
Vor der Vollendung des Bauwerks gab es allerdings einen Disput mit der Stadt und dem Stadtrat und der Bau wurde abgebrochen.
Im Alter von 31 Jahren, nahm Gaudi die Arbeit wieder auf und versank so sehr in das Projekt, dass er sogar in der Kirche lebte.

m6vg1eme23.jpg

Eine riesen gigantische Kirche mit geschwungenen Elementen, Türmen und verschiedene Formen.

Mit dem sehen und entdecken wird man von außen schon gar nicht fertig.

gwfe8hqp7q.jpg

v6yt1nyq3y.jpg

Ein anderes einzigartiges Detail ist das Konzept der Kirche.
Es soll ein Tempel der Abbitte sein.
Die gesamte Kirche alleine wird von privaten Spenden und den Verkäufen von Tickets an Besucher finanziert.

Während des spanischen Bürgerkriegs wurde die Kirche und auch die Werkstätten von Gaudi niedergebrannt.
Damit gingen alle Pläne verloren.

Vermutlich wird die Kirche nie so aussehen wie ursprünglich geplant.

sfbt32l02w.jpg

Eines der größten Mysterien rund um die Sagrada Familia ist Gaudis angeblicher Zugehörigkeit zu den Freimaurern.
Es finden sich tatsächlich einige Hinweise.
Beispielsweise der vier Meter große Quader an der Fassade und auch Nummern, die immer zu der Zahl 33 addiert werden kann.

ig2xg8bfz2.jpg

Die Kirche ist beeindruckend! Und wenn man schon mal da ist, sollte man unbedingt auch rein.

Dazu beim nächsten mal mehr. 😊

Ich wünsche dir einen schönen Tag.

Liebe Grüße
@kissi


8qgrfl43a8.png

Comments

Sort byBest