New to Busy?

DeutschDienstag - Gro├č-artig? Einstein, Individualit├Ąt, Herz├Âffnung und Kr├Ânung!

22 comments

kadna
69
4 months agoSteemit5 min read

Sei kein Frosch - du tr├Ągst eine Krone!

Sei kein Frosch - du tr├Ągst eine Krone! ­čśë Gro├č-artig!

 
Ich liebe die deutsche Sprache! Die klare Struktur erm├Âglicht es mir mit neuen Wortsch├Âpfungen zu arbeiten, die auch andere verstehen k├Ânnen. Ein kleines Beispiel aus meinem letzten Post (eigene Form der Steigerung) und als Zweites eine "Bezeichnung" f├╝r meinen Lieblingsmenschen (eigenes Wortkonstrukt):

Wir sind so ├╝ber rechtzeitig, dass noch eine Kaffeepause drin ist.

"Du bist mein Lachmachermann!"

Als kreativ-spielerischer Mensch sch├Ątze ich diese M├Âglichkeiten sehr. Ebenso interessant finde ich es, mir Worte und ihre Bedeutung / Herkunft n├Ąher anzuschauen - und damit bin ich bei meinem heutigen Wort-Thema gelandet:

Gro├č - artig

Es kommt tats├Ąchlich ­čśë vor , dass ich gesagt bekomme, ich sei gro├čartig. Meistens antworte ich dann platt: "Ich bin vielleicht gro├č, aber artig bin ich nun so gar nicht!"

Es ist ja auch nicht leicht, ein Kompliment anzunehmen. ­čśë Da kann ein lockerer Spruch die Ernsthaftigkeit herausnehmen und die Sache einfacher machen. Im Endeffekt, habe ich das Lob aber nicht wirklich angenommen.

Mein Jahresmotto f├╝r 2020 ist ja Herz├Âffnung - im Sinne von: "Ich lasse jeden so sein wie er ist." Das gilt nat├╝rlich auch f├╝r mich und meine stetige Selbstkritik. ­čśë In einer meiner Ausbildungen sagte die Leiterin damals bereits zu mir: "Kadna, keine Asche mehr auf dein Haupt!" Das ist f├╝r mich leichter gesagt als getan und in diesem Jahr (nach der "Klarheit" f├╝r 2019) ist also "Herz├Âffnung" angesagt...

Wo ist also die Klarheit in Bezug auf das Wort "gro├čartig" und was hat das ganze mit Herz├Âffnung zu tun?

"gro├čartig" klingt in meinen Oheren recht gewaltig (also ├╝bertrieben ­čśë

"gro├č - artig" schw├Ącht ab und passt (oft) nicht. ­čśë

Heute - am Deutschdienstag - habe ich eine L├Âsung gefunden!

 
Es erschlie├čt sich mir sowieso nicht, warum es artig "angepasst" und "nett" bedeutet. Ohne jetzt ein etymologisches Lexikon zu bem├╝hen erkenne ich, dass "artig" eindeutig abzuleiten ist von "Art". Und die ist niemals angepasst (Im Gegensatz zu den anderen Naturreichen), denn jeder ist eigen - artig, individuell als eine Art f├╝r sich!
Im Englischen wir es noch deutlicher, weil dort "art" Kunst bedeutet. Wir sind Lebensk├╝nstler - kreativ und spielerisch wie kleine Kinder es noch sind. Viele von euch werden dieses Zitat von Pablo Picasso kennen:

Jedes Kind ist ein K├╝nstler. Das Problem ist nur, ein K├╝nstler zu bleiben, w├Ąhrend man erwachsen wird.

Jeder Mensch lebt und gestaltet sein Leben anders. Dabei kann nat├╝rlich auch ein artiger Mensch "herauskommen", wenn er als Kind nur mit "Artigsein" ├╝berleben konnte...

Aber berechtigt dies dazu, das Wort "artig" nicht "artgerecht" zu verwenden? In meinen Augen nicht und es ist bestimmt interessant nachzulesen, wie es dazu kommen konnte. ­čśë Wie sieht jetzt meine angek├╝ndigte L├Âsung aus?

Ein go├čartiger Mensch ist jemand, der in seiner EIGENEN Gr├Â├če lebt und wirkt.

Roter Faden Herz

Finde deinen roten (Herzens) Faden im (Wollkn├Ąuel des) Leben(s)!

 
Gro├čartig ist jemand, der sich nicht mit anderen "Arten" vergleicht, sich nicht in Konkurrenz zu anderen sieht und sich auch f├╝r andere freuen kann.

Gro├čartig ist jemand, der keine andere "Art" versucht zu kopieren, keiner Ideologie und keinem Guru anh├Ąngt und sein eigenes Ding macht. Dabei hat er es eben nicht n├Âtig, sich vorzudr├Ąngeln, nur an sich zu denken oder andere klein zu machen. Ebenso wenig kommt es ihm in den Sinn andere auszunutzen oder zu manipulieren.

Gro├čartig ist jemand, der jeden so sein lassen kann, wie er ist, weil er den Wert von Individualit├Ąt zu sch├Ątzen wei├č. Jeder Lebensweg hat seinen ureigenen Sinn, den man nicht unbedingt gleich erkennt und der nicht immer gute Ratschl├Ąge ben├Âtigt.

"Gr├Â├če" kann jeder nur in sich selbst finden. Wenn du deine Eigen-arten kennst bist du schon mal gut davor. Wenn du dann auch noch zu deinen Fehlern und Schw├Ąchen stehen kannst, lebt es sich einfacher. Herz├Âffnung f├╝r dich selbst und andere! Und wenn du dann noch deine spezielle Art - das Besondere in dir - entdeckst und auch ausdr├╝ckst...

... dann bist du GRO├čARTIG! ­čśë


Bonus f├╝r wissenschaftlich Interessierte:

Dieser Artikel besch├Ąftigt sich u.a. mit dem Wort "eigenartig" im Zusammenhang mit Einsteins ber├╝hmter Formel E=mc┬▓. Ich finde es sehr spannend, auch wenn ich (nat├╝rlich) nicht alles verstehe. (Einstein hat 2 Jahre gebraucht f├╝r die Integration dieser neuen Erkenntnis.) Die Analogie - Das Herz des Denkens Man hatte entdeckt, dass es die gewohnte (normale) Masse gibt und die neue (eigenartige) - die, bei der nichts...

Erst einmal verstehe ich es so, dass bei der "eigenartigen" Masse keine Partikel verloren gehen oder zerst├Ârt werden. (Gro├čartig, oder?) Irgendwie unterst├╝tzt dies meine obigen Ausf├╝hrungen...­čĄö

79fmjq.png

Sonne

Delphine

Dies ist ein Beitrag zu dem von @meluni initiierten Tag #deutschdienstag

Froschk├Ânig von S. Hermann & F. Richter auf Pixabay

Roter (Herz) Faden Screenshot von @chriddi s Kommentar in meinem 2019 Mottopost "Klarheit"

Comments

Sort byBest