New to Busy?

500 SteemPower Celebration Post

33 comments

altobee
61
2 months agoSteemit3 min read

Wie die gute @isarmoewe heute herausgefunden hat soll man wohl einen Celebrationpost schreiben wenn man seine 500 SP in der Redfish Power UP League erreicht hat. Da ich mich ja letzte Woche etwas rar gemacht habe um mit @isarmoewe zusammen in die Hall of Fame einzuziehen müsste auch ich das nachholen...


landscape-2265897_1920.jpg

500 SteemPower, nach etwa einem Jahr. Mit Ohne Kauf von Cryptomoney. Ich hab immer gesagt das dieses Sache in erster Linie für mich eine Art Experiment ist in das ich (vorerst) nicht mit Geld, Euro's einsteigen möchte. Nicht weil ich nicht an Steem glaube, nicht weil ich nicht an die Blockchain glaube sondern weil ich ein kleiner Schisser bin, weil ich nicht mit unendlichen Reichtümern gesegnet bin und weil ich schlicht und ergreifen viel zu viele Interessen habe die irgendwie alle irgendwo mal Geld kosten.

In den letzten Wochen und Monaten hätte es zwar durchaus passieren können das ich den überaus günstigen Kurs genutzt hätte, vielleicht sukzessive, mal hier 50 €, mal da 50 €. Das hätte mich durchaus weiter gebracht und mich viel schneller zum Schieberegler katapultiert. Aber das ist nicht passiert, vielleicht ist es mir auch einfach nur zu kompliziert aus € Steem zu machen, vielleicht ist es auch so, das ich denke mir lieber meine Steem durch schreiben zu erarbeiten (was auch Teil des Experimentes für mich ist).

Wie dem auch sei - 500 SteemPower sind nun erreicht und ich habe meine Schieberegler. Das ist cool. Und nachdem die erste Euphorie über Steem und die Blockchain abflaute muss ich zugeben, das es äußerst fraglich für mich war ob ich überhaupt jemals die 500 erreichen würde. Denn - die ersten Rewards fallen schnell mal nicht so riesig aus. Da fällt mir immer der geschätzte @oliverschmid ein, der sagt (sinngemäß) das man bei Steem langfristig dran bleiben muss und das durchhalten belohnt wird.

Das ich nun diese 500 SP erreicht habe zeigt mir das dies stimmt! Durchhalten und weiter machen. Schreiben, denn das trainiert zu schreiben. Man findet irgendwann richtigere Worte, schreibt besser, bekommt ein Gespür für eventuell interessante Themen und wird erfolgreicher damit. Quasi eine Win - Win Situation.

Ich möchte auch Danke sagen. Danke an alle die meine Beiträge ab und zu lesen, noch mehr Dank an alle die meine Beiträge kommentieren und mit mir interagieren. Vielen Dank für 16.800 Votes, Danke dafür das ich 5.300 mal was gefunden habe das ich selbst voten wollte. Und danke das ich diese 500 SP erreichen konnte und immer noch Spaß an Steem und der Blockchain habe.

Solltet Ihr - so wie ich vor etwas mehr als einem Jahr - am Anfang euerer Steem-Karriere stehen und es noch nicht so recht voran geht lasst euch gesagt sein: Steem ist halt ein bisschen wie ein Marathon, aber ein Marathon wo Ihr coole Leute kennenlernt, ein Marathon der euch trainiert, ein Marathon der sich lohnt. Haltet durch, macht weiter, macht mit und schaut die deutschsprachige Community an. Insbesondere die Österreicher - die haben echt was los, Oida!

Ich freue mich auf jeden Fall das ich nun 500 SP, mittlerweile sogar 522 SP habe, das ich etwas höher voten kann und das ich mich nun darauf konzentrieren kann meine Reputation auf 60 zu bringen (was leider wohl noch ewig dauert) - aber so ist das nun einmal beim Marathon schreiben....


Titelbild von Pixabay

Comments

Sort byBest